Dienstag, 23. April 2013

Meine Lieblingsstoffquelle am Creadienstag

Ich war kreativ. Aber ganz wenig kreativ. Dies ist weil ich im Moment DEN perfekten Schnitt und DIE perfekte Anleitung für ein Mäppchen suche, sie aber noch nicht gefunden habe. Diese hier habe ich nach der Anleitung von Machwerk genäht, bin aber nicht 100% überzeugt. Die Tatsache, dass man den Reißverschluss nur schwer von oben absteppen kann (und das auch nicht ganz...) und die Wendeöffnung in der Ecke sagen mir nicht so zu. Und obwohl das Täschchen recht nett geworden ist, werde ich weitersuchen. Nach einer Anleitung für ein quaderförmiges Täschchen mit Futter. Mittlerweile wandert dieses Täschen zum Creadienstag!


Was ich aber in den letzten 4 Jahren des Nähens und Stoffesuchens sehr wohl gefunden habe ist meine absolute Lieblingsquelle für die ausgefallensten und schönsten Stoffe: Spoonflower. Der Stoff aus dem ich das Täschchen gemacht habe ist z.b. dieser. Auch ich habe ein Paar Stöffchen kreiert, die hier bewundert werden können!

Wieso bestelle ich meine Stöffchen aus dem weiten Amerika und nicht bei ähnlichen Portalen in Deutschland? Schlicht und ergreifend: weil es billiger ist. VIEL billiger: ca. 1m (ok 1 Yard, ist fast 1m) Baumwolle kosten $25 (inkl. Versand nach Österreich), das ist nach heutigem Wechselkurs knappe 19 Euro, Jersey ist etwas teurerer und macht bei der gleichen Länge (aber größeren Breite) 26 Euro. Bei ähnlichen deutschen Seiten kosten die Stoffe (und der Versand nach Österreich) das doppelte.

Ich wurde leider nicht bezahlt dieses Posting zu machen, sondern hatte einfach mal Lust mit euch meine Freude über so einer tollen Quelle zu teilen.

Kommentare:

  1. mir gefällt´s total gut! aber du hast schon recht. das mit dem futter find ich auch etwas knifflig...

    lg von andrea

    AntwortenLöschen
  2. oh gott spoonflower...da schau ich gar nicht mehr rein...sonst würde ich komplett im Kaufrausch verfallen...dein Stöffchen absolutes Lieblingsstück...ohsoschön... gglg emma

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...