Mittwoch, 11. Juli 2012

ottobre 03/2012 - done!


endlich habe ich alles was ich aus ottobre 03/2012 nähen wollte auch genäht. einmal dank der fabulösen anleitung der frau hamburger liebedie donkey retro shorts (#5) aus einem fetzchen bio jersey. mehr braucht man für die shorts nicht. die donkey war ratz fatz genäht und es wird sicher nicht meine letzte bleiben. das nächste mal versuche ich mich an einem modell mit taschen.
dann habe ich noch aus meiner alten leinenhose die pufferfish (#3) genäht - aarons outfit für unsere hochzeit die nächste woche stattfindet. die shorts is sehr maritim, aber da ich gestern (krank, arm, den ganzen tag vorm fernseher verbracht habe und) 
"coco chanel - der begin einer leidenschaft" gesehen
habe, habe ich mich beeinflussen lassen und statt dunkelblaue, schwarze knöpfe angenäht  mit stylefix


 befestigt und zum nähen vorbereitet. dazu werde ich noch ein schwarz-weiß gestreiftes t-shirt machen um doch das maritime aufzugreifen, oder doch was anderes? der neue schnitt der frau erbse reizt mich auch sehr, aber ich bin mir nicht sicher ob ich den aaron so ultra-ernst und maßgeschneidert anziehen will. außerdem fürchte ich, dass ihm schnell zu warm werden könnte. ein kurzarm jersey raglan wird's mit hoher wahrscheinlichkeit werden. mit einem roten bügelvelour !?

weiters habe ich wieder an klimperkleins zipfelmützen gearbeitet. die machen süchtig. und ich bin süchtig danach den perfekten stich, nähfußdruck und fadenspannung zu finden. ich will endlich in serie gehen!!! diesmal sind 2 feine stücke entstanden: zum einen die lillestoff wheels mütze und zum anderen die mütze aus dem wahrlich tollem fumfum interlock. mein lieblingsstoff im moment und auch der meines sohnes. innen sind sie beide mit dem neuen tollen fleece des schwedischen möbelriesen gefüttert. durch die struktur schaut er super aus und macht das etwas mühsame, stärke bedingte nähen wett. 

ausserdem habe ich heute meinen silhouette cameo geholt! bis jetzt habe ich es nur geschafft wolkige zubunt etiketten zu schneiden. flockfolie, folie und vinyl warten noch auf ihren einsatz, aber der erste eindruck ist "wow!!!!" mehr folgt spätestens am wochenende, sollte ich die zeit finden. am samstag geht's mit den mädels nach wabi. schliesslich muss ich mich für die bevorstehende hochzeit herauszuputzen! ;-)

Kommentare:

  1. Boa, die Sachen sind alle total gut geworden und die Stoffwahl finde ich auch sehr super!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hihi während du bei mir kommentar schreibst lese ich in deinem blog ;-)

      vielen dank für die blumen!

      Löschen
  2. Die Mützen sind total süss!
    ... und danke für den Tip, denn ich wusste noch gar nicht, dass es jetzt auch Fleece bei Möbelschweden gibt. Der kam gerade richtig vor der neue Herbstsaison :)
    LG Sylvia

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...