Dienstag, 16. Juli 2013

ein Teaser am Creadienstag



Als ich mein fertiges Tunikleidchen von der Wand hängen gesehen habe, war mein erster gedanke: Japanisch schneidern. Ob das am aus Japan stammenden Stoff liegt oder an dem Kimono-artigen kann ich nicht genau sagen.

Sagen kann ich, dass es morgen mehr zu sehen gibt!

Heute kommt ein Viertel des Werkes zum Creadienstag #82!

Kommentare:

  1. Hab mir gleich gedacht "japanischer Schnitt". Leider sind mir die immer zu klein. Der Stoff ist auch sehr schön. LG Jennifer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hey Jennifer! Mir sind die japanischen Schnitte auch immer zu klein, das hier ist so pseudo-japanisch. Ich hab den Schnitt von einem abgekauften Tunka abgenommen!

      Löschen
  2. Das viertel schaut schon mal Super aus :-)
    Bin gespannt...

    AntwortenLöschen
  3. Wie gemein, nur ein Teaser ;) Der Stoff gefällt mir super gut, und die Vorschau aufs Kleid verspricht viel. Dann muss ich wohl morgen noch mal wieder kommen ;)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...