Mittwoch, 29. Februar 2012

me made mittwoch 3.0

seit sonntag fürchte ich mich nicht mehr davor ecken mit schrägband einzufassen, also wollte ich die sturmfreie bude, das gute licht im arbeitszimmer und meine neue fähigkeit dazu nutzen meinen ersten tutorial zu machen... aaaaaber... der profi weiß es, ich habe es aber erst jetzt erfahren dürfen: keine tutorials mit roten schrägbändern oder sonst was rotem machen.  ich liebe rot.... aber die kamera und der autofokus erst hassen es! bäh.

zu erfreulicheren sachen das nähens - der heutige beitrag für cat und kascha's me made mittwoch sind die neuen zubunt mutterkindpass (für die deutschen besucher meiner seite: mutterpass/u-heft) hüllen, die seit heute in massenfertigung gehen. ein ebook ist auch in planung. hier mal die ersten exemplare:


mehr mutterkindpass hüllen könnt ihr in meinem dawanda shop sehen!
ein weiteres artefakt aus der zubunterischen nähkiste ist ein weiteres lieblingskleidchen, dass gerade auf dem weg zu Kata nach toronto in kanada ist.

Kommentare:

  1. Hallo,
    schöne Sachen machst Du! Mir gefallen die Ausschnitte aus der U-Bahnkarte sehr gut und auch der Schottenkarostoff, einen ähnlichen hab ich beim MMM auch verarbeitet. Sieht "es geht so" aus. Liebe Grüße und einen schönen Tag von Nina

    AntwortenLöschen
  2. danke liebe nina, ich bin gerade im packstress freue mich aber sehr auch in deinem blog zu lesen - im urlaub dann ganz gemütlich! lg Katie

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...