Dienstag, 5. März 2013

die hosen sind los!




im moment besteht bei uns akuter hosenbedarf (siehe link), und hosen nähe ich sehr sehr gerne, also habe ich mich an einen klassiker und 2 unerprobte modelle herangetraut.


zu einem die chris - oh, chris. oft genäht und heiss geliebt. diesmal aus gelben sweat. die tasche habe ich viel zu weit abgesteppt - das nächste mal werde ich etwas vorsichtiger sein, ausserdem werde ich nun für die nächsten paar monaten die hände von chris lassen damit ich mich umso mehr freuen kann wenn ich sie endlich in "grösseren grössen" nähen kann (wie z.b. hier)es gibt besser sitzende sarouel hosen für die kleinen windel-popschis. 




zum beispiel die geniale origami hose von kleinformat-dolores

diese ist aus einem roten sweat und wir von kind schon heissgeliebt, wie man am foto unschwer erkennen kann. ich bin stolz, dass ich es geschafft habe eingriffe halbwegs hinzubekommen, aber weniger stolz darauf, dass ich fast 1h vor der anleitung gesessen bin und nicht kappieren konnte wie ich die falte richtig mache (die anleitung kann absolut nichts dafür, es ist ich und mein räumliches denken - kein wunder, dass ich bei meinem studium in darstellender geometrie 3 mal durchgefallen bin ;-). nun gibt's die falte in einer zubunt-ausführung. ich hoffe allerdings ihrem geheimnis beim nähen auf der burg auf die schliche zu kommen, bis dahin steht die origamihosen/röckenproduktion still...


die grösste überraschung allerdings bescherte mir die letzte hose - eine lillesol und pelle bootcut jeans. ich habe sie aus beinen meiner alten jeans und einem streifen neuen jeans stoff (für den bund) genäht. eigentlich war die hose nur ein experiment - ich wollte etwas herausforderung und dann stand ich nach ca. 2h mit einer fertigen jeans da. mit reisverschluss. und bund. und taschen. vorne UND hinten!!!! ich konnte es nicht glauben, dass ich das kann, aber die anleitung war einfach ein traum. das war mein erster lillesol und pelle schnitt, aber sicherlich nicht der letzte!!! zum schnitt kann ich soweit nur sagen, dass er nicht für windelträgerInnen so passend ist, sonst aber sehr gut sitzt! 

und was tut sich sonst so bei den creadienstags


Kommentare:

  1. Tolle Hosen! Mit den Bootcut Schnitt habe ich auch schon geliebäugelt. Wenn das wirklich so schnell geht, muss ich den wohl auch mal ausprobieren.

    Liebe Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen
  2. Ich find alle drei Hosen super! Rot und gelb sind ziemlich speziell - sind echt ein Hingucker!

    AntwortenLöschen
  3. Oh die Chris-Hose ist ja der Hammer! Ich kenne Trines Blog ja auch und fand die dort schon immer klasse, aber ich gestehe ich habe mir die nie Mühe gemacht die holperige Übersetzung zu lesen, war bisher immer der Meinung der Schnitt sei selbst zusammen gebastelt von ihr. Danke für den Link! Verrätst Du mir was Du Versand gezahlt hast und wie Du bezahlt hast (Kreditkarte oder geht auch Paypal)?
    Den Schnitt will ich auch haben!!!!!!!!!! ;-)

    Liebe Grüße Shiva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ;-)
      Versand nach österreich war recht hoch, aber ich habe viel bestellt damit sich's auch auszahlt! :-)))) weiß nicht genau wie viel es war, eindach auf der seite nachschauen! Bin schon sehr gesnnt auf deine chris und werde mal deinen blog auf meine watchlist setzen!

      Lg
      Katie

      Löschen
    2. Ja das hab ich gemacht, versteh ja leider die Sprache nicht. Aber so wie ich das jetzt glaube gelesen zu haben kostet der Versand in EU Länder 20 Euro. Bissel viel für ein 4 Euro Schnittmuster. *lach* Das isses mir dann doch nicht wert, schade. Na mal sehen.

      LG

      Löschen
    3. stimmt, das ist echt viel... schade, dass sie die schnitte nicht als PDF anbieten... :-/

      Löschen
    4. Hab den Bestellvorgang mal bis zum Ende ausgefüllt, kann da aber nirgendswo finden wie man da bezahlen kann. Geht das auch mit Paypal oder Überweisung?

      Löschen
    5. das weiß ich leider nicht mehr - per überweisung habe ich 100% nicht bezahlt aber weiß nicht mehr ob mit der kreditkarte oder paypal... dazu müsste ich jetzt auch was bestellen und im moment bin ich eher... ähm... knapp bei kasse ;-)

      Löschen
  4. die Hosen sind ja der Knaller! Ob ich mein Töchterchen nochmal in solch einen Pumpschnitt bekomme? Die Origamifalte war mir übrigens auch sehr unverständlich. Ohne den Blick auf die Beschreibung hat es dann aber intuitiv ganz richtig geklappt... Deine sieht doch auch ganz richtig aus? Liebe Grüße, Marja

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...