Montag, 5. November 2012

cap craft along 2012 FINALE

was bin ich auf die fertigen kreationen der mädels des cap craft along 2012 gespannt, deswegen werde ich euch auch nicht lange auf meine fertigen honeycomb (zu deutsch honigwabe) mützen warten lassen.

stricken dieser mützen war ein abenteuer zumal ich erst vor 3 monaten das erste mal in meinem leben stricknadeln in die hand genommen habe (nein, ich hatte kein werkunterricht) und mich etwas mit den zöpfen übernommen habe.
bei der ersten mütze habe ich gleich den "fehler" gemacht und 2 statt 4 maschen zu zöpfen verschränkt. der fehler hat sich im nachhinein als vorteilhaft herausgestellt - bei der 4versschränkte-maschen-mütze habe ich mir aufgrund der grossen spannung, die bei den zöpfen erzeugt wurde sehr schwer getan. was ich auch nicht berücksichtigt habe ist, dass die breiteren zöpfe recht unelastisch sind, dadurch ist meine zweite mütze trotz größeren größe zu einem mini-neugeborenenmützchen mutiert.

obwohl ich mit der ersten mütze am anfang nicht so glücklich war, habe ich sie jetzt doch lieben gelernt. die kleinen waben passen proportionell sehr gut und die form ist auch top.

abschliessend ist noch zu sagen, dass bei meinem cap craft along 2012 nichts nach plan lief, ich aber trotzdem sehr glücklich und ein bissi stolz bin so schnell mit so wenig erfahrung zwei mützen geschtrickt zu haben!

Kommentare:

  1. Gott seit ihr zwei süß. Beide Mütze sind echt toll!
    Grüße Kaddaa

    AntwortenLöschen
  2. ich finde besonders die präsentation extrem gelungen! und die mützen sehen nicht gerade nach strickanfängerin aus...
    linnea

    AntwortenLöschen
  3. Hallo, ihr beiden Hübschen mit den Wabenmützen!

    Meine Hochachtung für dein Werk - das ist ja ein ambitioniertes Muster für eine (relative) Anfängerin. Ich glaube, jetzt braucht dich gar nichts mehr zu schrecken, oder?
    Viel Spaß mit den neuen Mützen und immer warme Ohren in diesem Winter!

    Petra

    AntwortenLöschen
  4. Wow, ich hätte mich nicht gleich an so ein schwieriges Muster getraut - Zopfmuster schrecken mich bis heute ab, obwohl ich sie immer so schön finde. Deine Mützen sind klasse und die Bilder wirklich goldig! Da kann der Winter ja kommen...
    Liebe Grüße
    Elsa

    AntwortenLöschen
  5. Super süße Bilder!! Und toll wie Du das gemacht hast, obwohl Du nicht so viel Erfahrung hast. Zumal das Muster ja echt nicht so einfach aussieht. Aber sei getröstet: Bei mir lief auch nicht alles nach Plan ;) Aber wir haben durchghalten und das ist die Hauptsache :D Lg Jessi

    AntwortenLöschen
  6. Toll :) So ein Partner-Look ist schon was feines...Ich möchte auch Muster stricken können ;(
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Respekt, direkt mit einem so schönen Muster das stricken zu üben.
    Richtig toll geworden sind die beiden Mützen.
    Total süße Bilder.

    LG und viel Spaß bei weiteren Projekten.
    Levje

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...